Kos

Ihr Urlaubsziel

Reisedestination ab Linz Airport

Kos ist nach Rhodos und Karpathos die drittgrößte der Dodekanes-Inseln und liegt in der östlichen Ägäis. Die Geburtsinsel des Hippokrates, des berühmten Arztes der Antike, liegt in Sichtweite zur türkischen Westküste. Paare, Gruppen oder Alleinreisende – die Insel ist perfekt für jeden Typ Urlauber. Familien schätzen besonders die überschwängliche Gastfreundschaft und Partygänger das bunte Treiben in der Inselhauptstadt Kos.

Urlaub auf Kos

Ein abwechslungsreiches Urlaubsziel – zwischen Badespaß, Kultur und Partyleben

Die bei Urlaubern überaus beliebte griechische Insel bietet einen Mix aus herrlichen Stränden, türkisblauem Meer und malerischen Dörfern. Es macht sich bezahlt, sich einen Mietwagen zu nehmen und die lange und zugleich schmale Insel mit einer Gesamtlänge von nur 45 Kilometern zu erkunden. Das Schönste daran ist, man verliert das Meer bei seiner Erkundungstour fast nie aus dem Blick.

Besonders reizvoll ist Kos Stadt. Dort pulsiert das Leben. Besonders der Vorort Lambi mit seinen Bars, Tavernen und Lokalen lockt viele junge und junggebliebene Urlauber. Schlendert man jedoch gemütlich durch die engen Gassen der Altstadt, findet man überall Spuren vergangener Zeiten. Besonders empfehlenswert ist die Freilufttaverne Ampávris. Sie liegt im urigen Garten eines Landhauses und bietet frisch zubereitete kulinarische Köstlichkeiten vom Feinsten. 

Ein Bad in der Embros-Therme sollte man auf keinen Fall auslassen. Ein Ausflug zum höchsten Punkt der Insel, mit seinem traumhaften Ausblick über die ganze Region und dem malerischen Bergdorf Zia, darf ebenfalls nicht fehlen. Vor Ort kann man in der Taverne Oromedon original griechische Spezialitäten verkosten und sich ein Glas des traditionellen Inselweins gönnen. Wein-Genießer können sich aber auch bei einer Führung durch das älteste Weingut von Kos, Hatziemmanouil, von der Qualität des Rebensaftes überzeugen.

Kos ist zudem die perfekte Badeinsel – man findet Strände soweit das Auge reicht. Psalidi Beach im Norden der Insel bietet gemütliche Badebuchten, urige Strandlokale und stylische Bars. Paradis Beach oder auch „Bubble Beach“ genannt, wegen der kleinen Blasen, die durch vulkanische Gase entstehen, liegt im Süden der Insel. Der schöne Sandstrand von Marmari Beach ist bei Familien ebenso beliebt wie bei Kitesurfern, Windsurfern und Seglern. Letztere finden dort fast durchgehend exzellente Bedingungen.

Einer der meistfotografierten Strände ist Agios Stefanos Beach im Süden von Kos. Nicht nur der feine helle Sandstrand und das klare Wasser sind hier fantastisch. Auch der malerische Ausblick auf die Insel Kastri mit ihrer kleinen blauweißen Kapelle, die direkt gegenüber des Strandes liegt, beeindruckt. Im Westen von Kos auf der Halbinsel Kefalos finden Urlauber einsame Badebuchten für ungestörten Badespaß.

Beliebte Sehenswürdigkeiten auf Kos

  • Casa Roman: im 3. Jahrhundert v. Ch. errichtete Villa mit drei wunderschönen Innenhöfen in der Inselhauptstad Kos
  • Embros-Therme: Schwefelreiches Wasser mit etwa 50 bis 80 Grad fließt in einer Bucht ins Meer und bietet ein Badevergnügen der besonderen Art.
  • Plaka Forest: kleines Waldgebiet westlich des Flughafens, Heimat imposanter Pfaue
  • Tempelanlage Asklepieion: kleine, in mehreren Terrassen-Ebenen angelegte Tempelanlage
  • Agios Nicolaos Basilika: hübsche Basilika, die auf einer Insel vor dem Strand von Agios Stefanos errichtet wurde
  • Zia: malerisches kleines Bergdorf in der Inselmitte von Kos, umrahmt von Pinienwäldern und Olivenhainen; hier bietet sich ein Abendessen bei Sonnenuntergang an
  • Burgruine Paleo Pyli: historische Ruine mit traumhaftem Ausblick
  • Lido Water Park: Wasserpark im Norden der Insel

Ideale Reisezeit

Die Monate Mai, Juni und September sind überaus angenehm für einen Urlaubsaufenthalt, da es im Juli und August durchaus sehr heiß werden kann. Bei durchschnittlichen Tagestemperaturen von über 30 Grad kommen Urlauber dann ordentlich ins Schwitzen. Die angenehmen Wassertemperaturen von circa 25 Grad sind ideal für den Badespaß im Meer. Der Meltemi, ein zweitweiser starker Wind, sorgt je nach Jahreszeit an den Stränden von Kos für Abkühlung.

Vom Linzer Flughafen aus nach Kos

Weitere Reiseziele ab Linz entdecken