Vor dem Abflug

Entspannt vom Linz Airport abheben

Was ist vor dem Abflug an Formalitäten zu beachten, beziehungsweise was ist am Linz Airport an Aktivitäten möglich, während Passagiere auf das Boarding warten? Wir haben allerlei Tipps und Ideen für die Zeit von der Ankunft am Flughafen bis zum Abflug für Sie gesammelt – für einen völlig entspannten Take-off vom Linzer Flughafen.

Sich einen Überblick verschaffen

Ankunft am Linz Airport

Zeit, einzuchecken

Wahrscheinlich haben Sie bereits vor Ihrer Anreise zum Flughafen den Flugplan gecheckt. Trotzdem wollen wir an dieser Stelle lieber auf Nummer sicher gehen.

Bei Ihrer Ankunft am Linz Airport empfiehlt sich als erstes ein Blick auf die Anzeigetafel mit allen wichtigen Fluginformationen: Ist die Maschine pünktlich? Zu welchem Gate müssen Sie? An welchen Schaltern findet der Check-in statt? Damit verbunden ist dann auch der nächste Schritt: die Gepäckaufgabe am Check-in-Schalter. Beachten Sie hierbei die Regelungen für Sperr- und Sondergepäck!

Sich erst noch im Abflugbereich etwas die Füße vertreten oder gleich durch die Sicherheitskontrolle? Die Entscheidung liegt bei Ihnen – und ist natürlich auch davon abhängig, wie viel Zeit Ihnen bis zum Abflug noch bleibt …

Flugplan

Sie haben noch Zeit

Am Flughafen Linz

.... auf Erkundungstour

Sie haben vor dem Abflug noch Zeit, den Linzer Flughafen zu erkunden? Eine kulinarische Reise verspricht das Frederick & Sons Coffeeshop & Marketplace im Abflugbereich. Wer möchte, stattet außerdem dem direkt daran angeschlossenen Airport-Shop einen Besuch ab. Hoch hinaus geht es am Linz Airport nicht nur im Flugzeug: Von der Dachterrasse aus genießen Sie den wohl schönsten Blick auf die startenden und landenden Maschinen – Kinderspielbereich inklusive. Apropos: Wer den Flugbetrieb aus einer völlig neuen Perspektive bestaunen möchte, hat bei den Spotterlöchern Gelegenheit dazu.

Bald geht es los!

Transitbereich

Angebote nach der Sicherheitskontrolle

Sie haben die Sicherheitskontrolle bereits passiert, möchten sich aber noch nicht gleich zum Gate begeben? Wie wäre es mit einem Abstecher ins  Frederick & Sons Coffeeshop & Marketplace im Transitbereich. Hier findet man alles, was ein gut sortierter Airport-Shop bieten sollte und außerdem ein kulinarisches Angebot, das perfekt auf die Reise einstimmt. Das neue Konzept vereint beide Bereiche und erlaubt es, gemütlich zu shoppen oder zu entspannen und dabei das Vorfeld und den Abflug immer im Blick zu haben.

Übrigens: Die Sitzgelegenheiten im Wartebereich verfügen über Steckdosen für Laptop und Handy. So können Sie in Ruhe arbeiten oder sich entspannen, bis Ihr Flug aufgerufen wird.

Wer mit Kind und Kegel unterwegs ist, findet im Transitbereich eine Kinderspielecke. Tipp: Die kleinen Passagiere sollten sich vor dem Abflug noch einmal richtig austoben. So verspüren sie im Idealfall im Flugzeug weniger Bewegungsdrang. 

Fastlane

 An der Sicherheitskontrolle anstehen war gestern: Gegen eine Gebühr von EUR 5,00 können Passagiere am Linzer Flughafen den Zugang zur Fastlane erwerben. Die Gebühr ist beim Informationsschalter zu entrichten. Im Anschluss erhalten Sie den Barcode, der den Zugang zur Fastlane öffnet.

VIP-Lounge

Gleich nach der Sicherheitskontrolle befindet sich außerdem der Lift zur neugestalteten VIP-Lounge des Linz Airport. Einen Barcode, der den Zugang zur Lounge ermöglicht erhalten Sie um EUR 24,00 beim Informationsschalter
Als Diners Club Lounge ist für Inhaber einer Diners Club-Karte der Zugang zur Lounge kostenlos (Bitte beachten Sie die Zutrittsbedingungen von Diners Club). Auch Priority Pass-Mitglieder können die Lounge kostenlos nutzen. 

Und dann heißt es: Ihr Flug ist bereit zum Boarding. Wir wünschen eine gute Reise!

 

Das könnte Sie auch interessieren: