Anrainer-information

Alles Wichtige auf einen Blick!

Wissenswertes für Anrainer

Sie wohnen in der Umgebung des Linzer Flughafens und möchten über das aktuelle Geschehen auf dem Laufenden bleiben? Ob Lärmmessung, Umwelttelefon oder URIS-Beirat: Folgendes sollten Anrainer des Linz Airport wissen.

Lärmmessung

Seit Ende 2003 sind im Bereich des Flughafens drei Lärmmessstationen in Betrieb. Zwei fix installierte Stationen und ein mobiler Messanhänger wurden vom Linz Airport gekauft, und alle drei zeichnen rund um die Uhr die aktuellen Schallpegel auf. Die Auswertung der Ergebnisse wird vom Land Oberösterreich (Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik) vorgenommen und in regelmäßigen Berichten dokumentiert.

Sie interessieren sich für die aktuellen Messergebnisse? Die Daten aller Stationen sind jederzeit auf der Website des Landes Oberösterreich abrufbar.

Umwelttelefon

Die österreichische Luftfahrt bekennt sich klar zu einer nachhaltigen Entwicklung des Flugverkehrs. Das zeigt nicht nur ein Blick auf spannende Studienergebnisse, sondern auch die Einrichtung des Umwelttelefons beweist dieses Engagement. Alle Anrainer mit Fragen zum aktuellen Flugbetrieb finden einen direkten Ansprechpartner am Flughafen Linz oder am Fliegerhorst Vogler. 

 

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit

Ziviler Flugbetrieb

Flughafen Linz GesmbH

  • Montag bis Freitag von 5:30 bis 23:00 Uhr
  •  Samstag und Sonntag von 6:00 bis 23:00 Uhr

Auskunft Ziviler Flugbetrieb: +43 7221 600 1800

Militärischer Flugbetrieb

Fliegerhorst Vogler

  • Montag bis Donnerstag von 7:30 bis 16:00 Uhr
  • Dienstag (bei Übungsbetrieb) von 7:30 bis 23:00 Uhr
  • Freitag von 7:30 bis 14:30 Uhr

Auskunft Militärischer Flugbetrieb (Bürgerservicestelle): +43 50 2018023018

 

URIS-Beirat

Der Linz Airport ist sich seiner Verantwortung gegenüber der Region bewusst und nimmt die Aufrechterhaltung seiner Leistungs- und Konkurrenzfähigkeit in Europa ernst. Dem wirtschaftlichen Erfolg steht somit die Verträglichkeit des Unternehmens für Menschen und Umwelt gegenüber – und die Geschäftsleitung bemüht sich, die entsprechende Balance auch bei der künftigen Unternehmensentwicklung zu bewahren. Diesem Anspruch dienen Fingerspitzengefühl, umsichtiges Handeln und Entscheidungsfindung zugunsten von Nachhaltigkeit.

Unterstützt wird der Linzer Flughafen dabei durch den im Dezember 1999 gegründeten URIS-Beirat (URIS = Umfeld Rückkoppelungs- und Informations-System). Er dient als neutrale Ansprech- und Anlaufstelle für alle Anrainergemeinden – und bietet Raum, um aktuelle Entwicklungen und anstehende Probleme zu erörtern und abzuarbeiten.

Der URIS-Beirat setzt sich aus Partnern und Delegierten folgender Interessengruppen zusammen:

  • Anrainergemeinden (Ansfelden, Hörsching, Kirchberg-Thening, Linz, Leonding, Marchtrenk, Oftering, Pasching und Traun)
  • Bezirkshauptmannschaft Linz-Land
  • Bundesministerium für Landesverteidigung
  • Wirtschaftskammer OÖ, Bezirksstelle Linz-Land
  • Arbeiterkammer OÖ
  • Industriellenvereinigung OÖ
  • Austro Control
  • Flughafen Linz

Das könnte Sie auch interessieren

Unternehmen

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit

Mehr erfahren

Am Flughafen

Mehr erfahren

Passagiere & Besucher

Mehr erfahren