Alte Landkarte, Fotos mit Sehenswürdigkeiten und Kamera | © Pixabay
Zurück zur Übersicht

Rund ums Reisen

Die besten Reisefilme gegen den Winterblues

Linz Airport

07.02.2022

Trostloses Wetter trübt die Stimmung und lässt die Sehnsucht nach Urlaubsabenteuern und fremden Landschaften steigen. In unserem neuen Blogartikel haben wir 7 inspirierende Reisefilme ausgewählt, die dabei helfen die Welt auch einmal vom Sofa aus zu bereisen und sich auf den nächsten Urlaub einzustimmen!  

 

Der klassische Reisefilm: In 80 Tagen um die Welt (2004) 

Die Actionfilm-Komödie aus dem Jahr 2004 basiert lose auf dem Romanklassiker von Jules Verne "Die Reise um die Erde in 80 Tagen". Die Handlung des Films beginnt im London des späten 19. Jahrhunderts. Dort wettet der verschrobene englische Erfinder Phileas Fogg mit seinem Konkurrenten, Lord Kelvin, dass er in 80 Tagen um die Welt reisen könne. Gemeinsam mit seinem chinesischen Diener Passepartout stürzt er sich daraufhin in das, damals utopisch anmutende, Unterfangen der Weltumrundung. Spannung, Abwechslung und vielfältige Einblicke aus aller Welt machen den kultigen Stoff zu einem echten Fernweh-Garanten. 

Trailer!

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty (2013) 

Für die letzte gedruckte Ausgabe des Life-Magazins soll ein Bild des legendären Fotografen Sean O’Connel verwendet werden. Doch dieses scheint spurlos verschwunden zu sein. Der bodenständige und zu Tagträumen neigende Foto-Archivar Walter Mitty wird in diesem Komödien-Drama daher auf die abenteuerliche Suche nach der vermissten Aufnahme angesetzt. Seine abenteuerliche Reise führt ihn nicht nur nach Grönland, Island und in den Himalaya, sondern auch ins Land der Gefühle. Denn er findet dabei nicht nur das Negativ, sondern erobert auch das Herz seiner Kollegin Cheryl.  

Herzerwärmend, eskapistisch und mit gewaltigen Landschaftsaufnahmen untermalt! 

Trailer!

Der höchste Reisefilm: 7 Jahre in Tibet (1997) 

In diesem mutigen Klassiker über das Reisen nimmt der österreichische Bergsteiger Heinrich Harrer an einer Expedition in den Himalaya teil. Um sich den Traum, einen der höchsten Gipfel der Erde erklimmen zu können, zu erfüllen, lässt er sogar seine schwangere Frau in der Heimat zurück. Als der zweite Weltkrieg ausbricht, werden Harrer und sein Expeditionsleiter in ein Internierungscamp gebracht. Harrer gelingt die Flucht und er taucht im nahen Tibet unter. Dort lernt er den jungen Dalai Lama kennen und baut eine Freundschaft zu ihm auf, die alles verändert. Selten wurden gleichermaßen geografische und psychologische Extreme so gut auf Film eingefangen.  

Trailer!

Paradiesisch: The Beach (2000) 

Der amerikanische Student Richard begibt sich auf seine erste Backpacking-Reise nach Thailand. In einem Hotel in Bangkok trifft er auf einen merkwürdigen Mann, über den er an eine geheime Karte kommt. Mit ihrer Hilfe will er einen paradiesischen Strand auf einer geheimen Insel in der Andamanensee finden. Dort soll, fernab des Tourismus, eine Aussteigerkommune weit abseits von den Problemen des Alltags leben. Als Richard, der bei der Suche nach dem Strand von einem jungen französischen Pärchen begleitet wird, an seinem Ziel ankommt, muss er bald feststellen, dass der Strand nicht ganz so himmlisch ist, wie angenommen. Eine vielschichtige Erzählung über, die Faszination, die Meer und Strand seit jeher in uns auslösen. 

Trailer!

Mamma Mia! (2008) 

Das US-amerikanisch-britischen Filmmusical entführt in die traumhafte Landschaft einer fiktiven griechischen Insel. Die junge Tochter der Hotelbesitzerin Donna wünscht sich nichts mehr, als ihren Vater kennen zu lernen und von ihm zum Altar geführt zu werden, da ihre Mutter dessen Identität nie preisgegeben hat. Als Sophie in Donnas Tagebuch von drei Männern erfährt, mit denen ihre Mutter damals in den wilden 1970ern ein Abenteuer hatte, lädt sie diese kurzerhand zur Hochzeit ein. Eingebettet in die Kulisse von traumhaften Stränden und glasklarem Wasser nehmen die Verwicklungen ihren Lauf, nachdem alle drei zusagen potentiellen Väter zusagen und unangekündigt vor Donna stehen. Witzige Musikkomödie zum Mitlachen und Mitweinen, begleitet von der phantastischen Musik Abbas und der traumhaften Idylle Griechenlands. 

Trailer!

Tod auf dem Nil (1978)  

Im Krimiklassiker nach dem Roman der britischen Schriftstellerin Agatha Christie nimmt der exzentrische Ermittler Hercule Poirot die Zuseher mit auf eine mörderische Nilkreuzfahrt und dessen Sehenswürdigkeiten. Nach der Hochzeit der amerikanischen Millionenerbin Lady Linnet Ridgeway mit dem mittellosen Simon Doyle begibt sich das ungleiche Paar nach Ägypten auf Hochzeitsreise. Als die Braut im Laufe der Reise ermordet aufgefunden wird, beginnt Hercule Poirot mit seinem außergewöhnlichen Spürsinn zu ermitteln, denn jeder an Bord hat ein Motiv, allen voran der frisch gebackene Witwer. 

Spannung pur unter der heißen Sonne Ägyptens. Gespickt mit den spektakulären Sehenswürdigkeiten der alten Pharaonen entlang des Nils.  

2022 kommt eine Neuverfilmung in die Kinos und der Trailer verspricht eben so viel Nervenkitzel wie das Original entlang der größten Flussoase der Erde.    

Trailer!      Trailer Neuverfilmung!

Oben (2009) 

Der ehemalige Ballon-Verkäufer Carl Fredricksen liebte es schon als Kind von großen Abenteuern zu träumen. Im Alter von 78 Jahren erfüllt sich der rüstige Rentner schließlich seinen Lebenstraum – eine Reise in das Amazonas-Gebiet. Doch anstatt in ein Flugzeug nach Südamerika zu steigen, befestigt er tausende von Luftballons an seinem Häuschen und entschwebt in den Himmel. Als der grantige Rentner den achtjährigen Pfadfinderjungen Russell als blinden Passagier entdeckt, ist er zunächst wenig begeistert. Doch die Reise schweißt den alten Mann und den kleinen Jungen zu einem eingeschworenen Team zusammen und macht deutlich, wie sehr eine gemeinsame Reise eine Beziehung nachhaltig intensivieren kann. Sie verbindet, schweißt zusammen und schafft Erinnerungen, von denen man im Alltag zehren kann. 

Trailer! 

 

Wir hoffen, dass unsere kleine Auswahl schöner Reisefilme dabei hilft, auch in den grauen Tagen an spannendere, farbenfrohe und erlebnisreiche Welten zu denken. Weitere Inspirationen für wärmende und filmreife Ausflüge in der Winterzeit können auch immer hier in unserem saisonalen Flugplan gefunden werden.