Tower und GAC Bereich luftseitig | © Linz Airport
Zurück zur Übersicht

Schnittstelle Flughafen

Die Arbeit im General Aviation Center

Linz Airport

15.02.2022

Direkt unter dem Tower des Airport Linz befindet sich das General Aviation Centers (GAC). In diesem Artikel verraten wir euch, welche wichtigen Aufgaben für das Funktionieren des Flughafens hier erfüllt werden und geben exklusive Einblicke, wie die Arbeit im General Aviation Center für unsere Mitarbeiter aussieht. 

 

Das General Aviation Center - wichtiger Knotenpunkt des Flughafens 

Im General Aviation Center läuft gleich eine Vielzahl von wichtigen Aufgaben und Services des Flughafens zusammen. Das GAC ist die zentrale Anlaufstelle für die Passagiere der Bedarfsflugunternehmen, für Privatpiloten, Fluglehrer und – schüler, genauso wie für die Mitglieder der Flugvereine am Linzer Flughafen. Ebenso ist es auch der Kontaktpunkt ganz allgemein für die Belange der Mitarbeiter des Flughafens. Der Passagier-Service-Counter (PSC) ist das Gegenstück für die öffentlichen Passagiere und Besucher. Von der gemeinsamen Telefonzentrale hier werden Gespräche vermittelt und Auskünfte zu sämtlichen Belangen, die in den Zuständigkeitsbereich des GACs fallen, erteilt. 

Neben der Abwicklung von Telefonanrufen, fallen auch weitere administrative Tätigkeiten in den Aufgabenbereich der Mitarbeiter im General Aviation Center. Von der einfachen Verwaltung von Parkgebühren und der Frankierung der Post, bis hin zur sensiblen Organisation der am Flughafen heiklen Schlüsselausgabe, ist hier generell ein großer Teil der praktischen Verwaltung angesiedelt. Langeweile und Alltagstrott gibt es hier jedoch selten. 

Da es an manchen Tagen auch zu unvorhergesehenen Ereignissen oder mehr Landungen als üblich kommen kann, ist das Arbeitspensum nicht immer vorhersehbar. Unsere Mitarbeiter meistern aber als professionelles Team auch herausfordernde Situationen wie diese mit Bravour.  

Voraussetzungen für die Arbeit im General Aviation Center 

Um diese fordernden Positionen im General Aviation Center ausfüllen zu können, wird bei allen Mitarbeitern ein Maturaabschluss vorausgesetzt. Durch die internationalen Kontakte sind Fremdsprachenkenntnisse ein wesentlicher Vorteil und Englischkenntnisse sind, wie auch die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, ein Muss. Stehen einzelne Mitarbeiter vor besonderen Herausforderungen, wird mit den Kollegen im Team eine Lösung für die Probleme gefunden. Nur so kann das gesamte Tätigkeitsspektrum jederzeit abgedeckt werden.  

 

Das Tätigkeitsfeld der GAC-Mitarbeiter 

Unsere Mitarbeiter im GAC kümmern sich um alle Services rund um die allgemeine Luftfahrt: Dazu gehört die Betreuung der Privatpiloten, der Piloten von Flugschulen und -vereinen, wie auch der Flüge von Bedarfsflugunternehmen. Die Aufgaben, für die unsere GAC-Mitarbeiter zuständig sind, umfassen administrative und organisatorische Tätigkeiten rund um die Abflüge und Landungen, das Erstellen von Rechnungen und Vorbereitungen von Handling-Wünschen für besondere Gäste.  

Erhalten die Mitarbeiter eine dieser Handling-Anfragen, müssen für die GAC-Abfertigung im Vorfeld entsprechende Vorkehrungen getroffen werden. Ein solches Handling wird immer dann angefragt, wenn sich besondere Passagiere oder Geschäftskunden an Bord befinden. Nach der Landung des Flugzeugs machen sich unsere General Aviation Center Mitarbeiter, als Teil des Extra-Services, unverzüglich auf den Weg zum Flugzeug, um dort die Kunden zu begrüßen, sich um den Transport ihres Gepäcks zu kümmern und sie auf dem Weg ins Gebäude zu begleiten. Unsere Mitarbeiter notieren alle ihre Wünsche im Vorfeld aufmerksam und leiten das Organisatorische in die Wege. Das oberste Ziel ist es dabei immer, unsere Kunden und Passagiere mit herausragendem Service zufriedenzustellen.   

Das erfahrene Team des General Aviation Centers 

Die im GAC anfallenden Arbeiten werden als Teil eines eingespielten und erfahrenen Teams erledigt. Die Dienste sind so geregelt, dass immer ein Mitglied des Teams im Dienst ist, und alle Teammitglieder haben dieselben Aufgaben. Die Dienste unterteilen sich dabei in Früh- und Spätschichten. Da sich das General Aviation Center im sensiblen Sicherheitsbereich des Flughafens befindet, müssen unsere Mitarbeiter durch die Sicherheitskontrolle gehen, um zu ihrem Arbeitsplatz zu gelangen. Zu Beginn des Dienstes muss ein Überblick darüber gewonnen werden, was genau an diesem Tag ansteht, welche Flüge und Handlings geplant sind und was dafür vorzubereiten ist. Da am Flughafen jeder Tag anders ist, können auch die Tätigkeiten dabei immer ganz dynamisch-unterschiedlich ausfallen.  

Zwischen den Kollegen vom Früh- und vom Spätdienst besteht deshalb ein intensiver Austausch. Bei der Übergabe wird kommuniziert, was bereits am Vormittag erledigt wurde und welche Aufgaben am Nachmittag anstehen. Kurz vor dem Dienstende am Abend wird ein Kassenabschluss gemacht, der Arbeitsplatz geordnet und die Systeme heruntergefahren.  

So geht ein spannender Tag der Arbeit im General Aviation Center zu Ende – wie immer voll mit Verantwortung und reich an Abwechslung. Mitarbeiter im GAC zu sein bedeutet, Teil eines kollegial-familiären Teams zu sein, täglich neue, spannende Eindrücke zu bekommen und natürlich interessante Personen aus der ganzen Welt kennen zu lernen.