Erstflug Marsa Alam



Vorfreude beim Erstflug auf Baden, Schnorcheln und das ursprüngliche Ägypten entdecken

Ägypten als Urlaubsziel klettert in der Gunst der heimischen Touristen wieder nach oben. 
Aufgrund der verstärkten Nachfrage erweitert der renommierte Veranstalter ETI deshalb sein Flugprogramm ab Linz. Ab sofort fliegt der heimische Ägyptenspezialist nicht nur wie bisher Hurghada ab Linz an, sondern bietet zusätzlich im heurigen Sommer freitags Marsa Alam an.

Heute startete die Maschine der Air Cairo zum Erstflug in den sonnigen Süden. Die Vorfreude der Passagiere war groß, gilt doch Marsa Alam als DER Geheimtipp am Roten Meer!

Die rund 300 km südlich von Hurghada gelegene Ferienregion zeigt sich noch von seiner ursprünglichen Seite. Auf alle Tauchbegeisterten warten kaum berührte Plätze von hervorragender Wasserqualität. Die attraktive Urlaubsdestination ist bei Ägypten-Reisenden noch eher unbekannt, daher findet jeder Urlauber ein abgeschiedenes Plätzchen für relaxte Stunden in der Sonne. Außerdem gelten die wunderschönen Sandstrände für Familien mit Kindern als besonderes ideal, da die Riffe vor der Küste um Marsa Alam für einen ruhigen Wellengang sorgen.

Ob Hurghada oder Marsa Alam…..
Alles in Allem punktet Ägypten mit Hotels von ausgezeichneter Qualität, zahlreichen Golfplätzen der besonderen Art und einem insgesamt sehr guten Preisleistungsverhältnis.

„Wir freuen uns sehr, dass unser langjähriger Partner ETI das Charterflugprogramm im Sommer um ein weiteres Urlaubsziel ausweitet hat. Die Nachfrage nach Ägyptenflügen ist in den letzten Monaten kontinuierlich gestiegen. Ein deutliches Zeichen, dass die Destination wieder an Vertrauen gewonnen hat. Umso erfreulicher ist es für uns, dass im Sommer, wo vermehrt Familien reisen, jetzt zusätzlich Marsa Alam dazu gekommen ist“, so DI Gerhard Kunesch, Geschäftsführer der Flughafen Linz GesmbH.

Pressebilder und Downloads

Folgende Beiträge könnten sie auch interessieren

Rostock
Ostsee 2.0 - Eurotours bietet ab Ende Mai wieder Ferienflüge ab Linz nach Rostock an!
IBIZA ZUM GREIFEN NAHE